h1, h2, h3, h4, blockquote {font-family: 'Times New Roman';} Onlinekurse und Praxisworkshops zur Myozentrik

Zur Kursbuchung

CMD & Schmerzen: Was die Myozentrik leisten kann, Online-Kurs


Die Myozentrik war auch für uns in den 80ern der Ausgangspunkt, um unsere Funktionstherapie von Grund auf zu überdenken. Dieser Themenbereich ist bis heute der beste Einstieg in die neuromuskuläre Betrachtung der Funktion. Insgesamt stehen in diesem Bereich 4 Kurse zur Verfügung und wenn es bis zum nächsten Praxis-Workshop noch eine Weile dauern sollte, ist das kein Problem, denn der erste Kurs der Serie ist der Online-Kurs, den Sie wie alle anderen Kurse auch an seinem runden Kursbutton erkennen und jederzeit belegen können. Am besten bestellen Sie bei der Kursbuchung gleich vergünstigt das Arbeitsbuch „Myozentrik – Fakt und Meinung“ dazu, denn die Mischung aus offline und online Lernen hat sich als besonders effektiv erwiesen. In diesem Online-Kurs werden neben Hintergründen auch eine Menge praktischer Informationen gegeben, sodass man gleich manche Änderungen in Praxisabläufe integrieren und bis zum nächsten Praxis-Workshop einige Erfahrungen sammeln kann. Voraussetzung: keine.

Zur Kursbuchung

CMD & Myozentrik Praxis-Workshop


Voraussetzung: Online-Kurs CMD & Schmerzen: Was die Myozentrik leisten kann.  

Im CMD & Myozentrik Praxis-Workshop haben wir die Gelegenheit, um quasi jedem Teilnehmer die Hand bei der myozentrischen Bissregistrierung zu führen – zumindest soweit, als notwendig! Von der vorbereitenden Modellanalyse über das Anlegen von TENS-Elektroden, der Lösung von chronischen Verspannungen in der Kaumuskulatur und akkommodierten Kieferhaltungen bis zur Bissregistrierung und der anschließenden Kontrolle der Bisslage hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, sich die praktischen Fähigkeiten anzueignen und auch bei mehreren Bissregistraten an anderen Teilnehmern zu verfeinern.

Obendrein besteht natürlich die Möglichkeit, mögliche Probleme zu beheben und Fragen zu klären.

Zur Kurbuchung

TENS zur Muskelentspannung

Online-Kurs

Zur Kursbuchung

Myozentrik für Fortgeschrittene
Praxis-Workshop

Voraussetzung: keine

TENS und EMS werden in der Schmerztherapie und Physiotherapie massenweise eingesetzt, aber eine bestimmte Modalität, die Elemente aus beiden zum Zweck der Lösung von chronischen Muskelverspannungen verbindet, ist so gut wie unbekannt!

Lernen Sie in diesem Kurs über TENS, die transkutane elektrische Nervenstimulation und EMS, die elektrische Muskelstimulation, über geeignete Stimulationsparameter und Geräte, welche diese beinhalten. Stimulation mit einem, zwei, drei und vier Kanälen über 2-8 Elektroden gleichzeitig, Prinzipien bei der Elektrodenanlage, sinnvolles Zubehör, Therapiestrategien, Patientenführung und Vorsichtsmaßnahmen sind ebenso Teil dieses Kurses, wie die detaillierte Einführung in die Bedienung verschiedener Geräte. Vom Anfänger bis zum versierten Myozentriker kann in diesem Kurs jeder eine Menge dazulernen!

Für Zahnärzte, zahnärztliches Hilfspersonal und Therapeuten


Voraussetzung: Praxis-Workshop CMD & Myozentrik + Online-Kurs TENS zur Muskelentspannung

Bisher haben Teilnehmer gelernt, Myozentrische Bissregistrierungen mit relativ einfachen Mittel kontrolliert durchzuführen. In diesem Kurs werden die neuen Anlagen von TENS-Elektroden aus dem Online-Kurs nochmals praktisch eingeübt, aber auch Messungen mit dem K7 System von Myotronics vorgestellt, mit denen sich myozentrische Bisse objektiv verifizieren lassen.

Die Elektromyographie zeigt uns, wie gut die Kaumuskulatur in der Ruhe entspannen kann und wie funktionsfähig sie im Biss ist. Normalerweise im Verborgenen ablaufende neuromuskuläre Funktionen werden so sicht- und nachvollziehbar. Die berührungslose Magnetfeldmessung ermöglicht das ungestörte Erfassen von voluntären Kieferbewegungen und macht Kieferpositionen auf den Zehntelmillimeter genau erkennbar, auch bei geschlossenen Lippen.

Datenschutz | © Rainer Schöttl 2020 | Imressum